Google Mail Account Absendeadresse am iPad

Google Mail bietet seinen Nutzern die Möglichkeit, Mails über eine alternative eMail-Adresse zu versenden, bzw. eine von der Google Mail-Adresse abweichende Antwortadresse einzutragen. D.h., man versendet die Mail über Google, klickt der Empfänger auf Antworten, wird die Antwort auf unsere Mail an eine beliebige eigene Mailadresse geschickt.

Hier wird beschrieben, wie die Möglichkeit der alternativen Antwortadresse / Mailadresse am iPad eingerichtet werden kann.
Hinweis: Dies funktioniert nur, wenn über den Google-Account eine entsprechende alternative Adresse eingerichtet wurde!

Los geht´s!

Am iPad in die „Einstellungen“ gehen, hier „Mail, Kontakte, Kalender“ anklicken und unter Accounts „Account hinzufügen…“ anklicken.
Nun öffnet sich folgende Ansicht mit bereits vordefinierten E-Mail-Anbietern.

Auch wenn es verlockend ist, an dieser Stelle NICHT Google Mail anwählen, sondern auf „Andere“ klicken:

iPad neuen Account anlegen

 

In der folgenden Ansicht wählen wir auf unserem iPad ganz oben unter Mail: Mail-Account hinzufügen.

Es öffnet sich das Fenster „Neuer Account„.Neuer Account

Nun werden die Basisdaten unseres neuen Accounts abgefragt.
Der Name kann frei gewählt werden, dieser wird später beim Empfänger unserer Mail als unser Name, also als Absendername angezeigt.
Als Adresse und Kennwort geben wir die Daten unseres bestehenden Google-Mail-Accounts ein.
Die Beschreibung kann ebenfalls frei gewählt werden, diese wird später in den Einstellungen des iPads als Konto-Name angezeigt.

Sind alle Daten eingegeben, klicken wir auf „Weiter„.

Gmail imap

In diesem Fesnter sollte standardmäßig „IMAP“ angewählt sein.
Wir müssen nun Eintragungen für den Server für eintreffende Mails und den Server für ausgehende Mails vornehmen.
Für eintreffende Mails geben wir als Hostname imap.googlemail.com ein, ergänzen den Benutzernamen unseres Google-Mail-Accounts, hier kann die komplette Google-Mail-Adresse eingetragen werden oder aber nur der Teil vor dem @.
Das Passwort sollte bereits eingetragen sein.
Bei Server für ausgehende Mails tragen wir als Hostname smtp.googlemail.com ein, die Eingabe von Benutzername und Kennwort ist hier nicht erforderlich.

Jetzt Weiter klicken.

Unsere Kontoeinstellungen werden überprüft, ist alles korrekt eingegeben erscheint kurz hinter allen Zeilen ein kleiner Haken, dann öffnet sich ein neues Fenster, hier können wir unser Konto sichern. Der Account wird hinzugefügt und unser iPad zeigt uns eine Übersicht über die vorhandenen Konten.

Hier wählen wir nun das eben erstellte Konto an, klicken in der sich öffnenden Maske unter IMAP auf die Email-Adresse.

Folgende Ansicht öffnet sich:

Wir tippen in dem Feld Adresse hinter unsere Google E-Mailadresse und setzen ein Komma. Das Komma befindet sich im iPad in diesem Bereich bei den Sonderzeichen (auf der Tastatur die Taste .?123 klicken, dann die Taste #+=).
Nach dem Komma – ohne Leerzeichen – die gewünschte alternative Mailadresse bzw. abweichende Antwortadresse eintragen und speichern. Hier können auch mehrere Mail Adressen eingetragen werden, voraussetzung ist natürlich immer, dass diese in Deinem Google Mailaccount eingetragen und freigegeben sind! Das letzte Zeichen darf kein Komma sein. Kommas immer nur zwischen den Adressen verwenden!

Fertig.

Beim Versenden einer neuen Email wird nun durch Klick auf das Kopie/Blindkopie, Von – Feld die Möglichkeit gegeben den Account zu wählen.

Ein Klick auf die Zeile Account öffnet die Verfügbaren Versand / Antwortadressen.

Antwortadressen auswählen

Noch ein Hinweis, der Empfänger einer Mail erkennt, dass die Email über einen Google-Account verschickt wurde.

2 Gedanken zu „Google Mail Account Absendeadresse am iPad“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *