Pioneer AVIC 930 und der USB Stick – Anzahl Ordner und Dateien

Weiter geht es mit dem Pioneer AVIC-F930BT, u.a. mit der maximalen Anzahl Ordner und Dateien auf dem USB-Stick.

Wie bereits beschrieben, nutze ich einen 32GB USB-Stick für meine heimische  Plattensammlung als mp3. Nun habe ich es endlich geschafft, einen etwas größeren Teil meiner CDs auf den Stick zu übertragen.

Als ich den Stick dann über mein AVIC 930 aufgerufen und mich auf eine bestimmte Platte gefreut habe, musste ich feststellen, dass diese offensichtlich fehlt

Bei der Überprüfung am heimischen PC waren die Ordner und Dateien jedoch tatsächlich vorhanden.

Das Problem bzw. die Ursache:

Es gibt eine maximale Anzahl an Ordnern und Dateien die das Pioneer AVIC 930 handeln kann. Alles was darüber hinausgeht wird nicht angezeigt.

  • Die maximale Anzahl der Ordner liegt bei 300.
  • Die maximale Anzahl an Dateien bei 2500 (in meinem Fall mp3 Dateien).

Das ist schlecht. Für mich sind 32GB also definitiv nicht erforderlich.Laut Pioneer Handbuch gilt diese Obergrenze leider auch für die SD-Speicherkarte.

Aus einer zu großen Anzahl Ordner und Dateien auf einem USB Speichermedium ergab sich bei mir ein weiteres Problem.
Habe ich vor dem ausschalten meines Autos – und damit auch des Radios – Musik vom USB-Stick gehört, war das Radio nach dem Neustart nicht mehr in der Lage die Dateien des Sticks einzulesen. In einem Fall hat das Pioneer auf den OFF-Modus gewechselt üblicherweise hat es jedoch versucht über Minuten – ich habe es ca. 30 Minuten getestet – die Daten des USB-Laufwerkes neu einzulesen. Ohne Erfolg. Keine Musik.
Auch ein Wechsel auf andere Quellen – CD, Radio – konnte das Gerät nicht dazu bewegen, mir wieder Musik vom USB Stick zu spielen. Erst das mehrfache Neuanstecken des Sticks brachte Erfolg.
Hinweis: meine Sticks sind FAT32 formatiert.


Nun habe ich die Anzahl der mp3s auf USB auf ein verträgliches Maß reduziert – in etwa die oben genannte maximale Anzahl an Dateien und Ordnern – und siehe da, alles läuft.

2 Gedanken zu „Pioneer AVIC 930 und der USB Stick – Anzahl Ordner und Dateien“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *